Viessmann Vitodens 333-F 32kW

Viessmann Vitodens 333-F 32kW

Artikelnummer: Z019352

Viessmann Gsbrennwertkessel Vitodens 333-F mit 100l Edelstahl Ladespeicher und witterungsgeführter Regelung.

4.875,00 € ()

   Inkl. 19 % USt. inkl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Lieferzeit: 1 - 7 Tage**

VIESSMANN Vitodens 333-F Typ: B3TG

Gas-Brennwertkompaktgerät für Erd- und Flüssiggas mit integrierter Trinkwassererwärmung.

Nach EN 15502 als Standgerät für raumluftunabhängigen und raumluftabhängigen Betrieb nach TRGI, CE-zertifiziert und bauartgeprüft. Für geschlossene Heizungsanlagen nach EN 12828.

Lieferumfang/Ausstattung:

- Brennwertkessel mit angebauter Kesselverkleidung aus Stahlblech, epoxidharzbeschichtet

- Edelstahl Ladespeicher (100 Liter) mit Wärmedämmung aus PU-Schaum

- Modulierender MatriX-Plus-Brenner mit drehzahlgeregeltem Gebläse, Gaskombiregler und elektronischer Verbrennungsregelung Lambda Pro Plus, Ionisations-Flammenüberwachung und elektrischer Hochspannungszündung

- Regelung mit 7-Zoll-Farb-Touchdisplay für witterungsgeführten Betrieb und integrierter WLAN-Schnittstelle

- Außentemperatursensor (leitungsgebunden)

- Ausdehnungsgefäß (18 Liter)

- Hydraulik mit Sicherheitsventil für Heizkreis

- Drehzahlgeregelte Hocheffizienz Umwälzpumpe, Speicherladepumpe und 3-Wege-Ventil

- Komfort-Plattenwärmetauscher zur Nachladung des Trinkwasser-Ladespeichers

- Volumenstromsensor und automatischer Entlüfter

- Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet

- Kesselanschluss-Stück

- Farbe: Vitopearlwhite

Mit witterungsgeführter, digitaler Kessel- und Heizkreisregelung für den Betrieb mit gleitend abgesenkter Kesselwassertemperatur. Für Heizungsanlagen mit einem direkt angeschlossenen Heizkreis ohne Mischer und/oder in Verbindung mit je einem Erweiterungssatz für 1, 2 oder 3 Heizkreis(e) mit Mischer (Paketumfang oder Zubehör). Für den Heizkreis (ohne Mischer) mit hydraulischer Weiche und Heizkreispumpe ist eine Erweiterung (Zubehör) erforderlich. Mit 2 Pumpenausgängen für 1 Speicherladepumpe (werkseitig angeschlossen), 1 sekundäre Heizkreispumpe oder 1 Trinkwasserzirkulationspumpe (abhängig vom Hydraulikschema).

Zeiträume für die Heizkreise, Trinkwassererwärmung und Zirkulation des Trinkwassers getrennt einstellbar. Zyklischer Taktbetrieb für Trinkwasserzirkulation einstellbar. Mit Speichertemperaturregelung. Erhöhte Trinkwasserhygiene durch Aufheizen auf einen erhöhten Trinkwassertemperatur-Sollwert möglich. Mit automatischer Sommer-/Winterzeitumstellung, integriertem Diagnosesystem, Wartungsmeldung und kontrollierter Estrichtrocknung mit Wirkung auf alle Heizkreise. Einstellungen für Betriebsarten, Länger-Warm-Betrieb, Ferienprogramm, Ferien-zu-Hause-Programm, Schornsteinfegerprüfung, bedarfsabhängige Heizkreispumpen und Brennerabschaltung, sowie Sommersparbetrieb und variable Heizgrenze. Möglichkeit zur Einstellung der Raumtemperatur (3 Raumtemperatur-Niveaus), der Trinkwassertemperatur und zur Abfrage von Temperaturen.

Integrierter Wasserdrucksensor zur Messung des Anlagendrucks mit einstellbarem Anlagenvorlauftemperatur-Sollwert und Diagnose.

Einfache Bedienung über 7-Zoll-Farb-Touchdisplay mit Klartextunterstützung, großer Schrift und kontrastreicher Darstellung sowie kontextbezogener Hilfe.

Kommunikationsfähig über CAN-BUS, PlusBus, WLAN und Low-Power-Funk. Funk-Modul integriert in das Gerät. Fernbedienung und Überwachung des Geräts über Smartphone mit der ViCare App in Verbindung mit integrierter Internetschnittstelle und bauseitigem Internetzugang über WLAN möglich. Anschluss externes Betriebsprogramm mit Wirkung auf alle Heizkreise oder externes Sperren über Erweiterung als Zubehör über PlusBus möglich. Externe Vorgabe Temperatur-Sollwert (variabel) über 0 bis 10 V-Schnittstelle (Zubehör) möglich. Verriegelung externer Abluftgeräte, Anschluss eines externen Flüssiggasventils (Zubehör) möglich. Über die Viessmann CAN-Datenschnittstelle ist der Anschluss des WAGO Gateways (Zubehör) möglich. Über das WAGO Gateway ist ein Datenaustausch zwischen dem Gerät und einem externen Leitsystem über eine der folgenden Datenschnittstellen möglich: KNX/TP, Modbus RTU oder Modbus TCP. Für den witterungsgeführten Betrieb Anschluss leitungsgebundener Fernbedienung Vitotrol 200-E oder Fernbedienung Vitotrol 300-E und Anschluss von Erweiterungen mit PlusBus Kommunikation möglich. Gerät enthält Anlagenschalter, elektronischer Maximaltemperaturbegrenzer, Temperaturwächter und Temperaturbegrenzer, Betriebs- und Störungsanzeige.

Nenn-Wärmeleistung bei Betrieb mit Erdgas:

- Nenn-Wärmeleistung 50/30°C: 1,9 - 32 kW

- Nenn-Wärmeleistung 80/60°C: 1,7 - 29,3 kW

- Trinkwasserleistung: 34,2 kW

Nenn-Wärmeleistung bei Betrieb mit Flüssiggas:

- Heizbetrieb 50/30°C: 2,5 - 32 kW

- Heizbetrieb 80/60°C: 2,2 - 29,3 kW

- Trinkwasserleistung: 34,2 kW

Abmessungen:

- Länge: 595 mm

- Breite: 600 mm

- Höhe: 1.400 mm

- Gewicht: 101 kg

Zul. Betriebsdruck:

- Heizwasser: 3 bar

- Trinkwasser: 10 bar

Edelstahl-Ladespeicher:

- Speicherinhalt: 100 l

- NL-Zahl: 2,1

- Zapfrate: 27,6 l/min

Abgas-/Zuluftanschluss:

- Abgasanschluss: 60 mm

- Zuluftanschluss: 100 mm

Energieeffizienzindex EEI (Umwälzpumpe): ≤ 0,2

Inhalt Ausdehnungsgefäß: 18 l

Norm-Nutzungsgrad Hs: bis 98 %

Technische Daten zur Bestimmung der Energieeffizienzklasse (ErP-Label):

Kombiheizgerät Heizkessel:

- Mitteltemperaturanwendung für Raumheizung: ja

- Zapfprofil: XL

- Bezugsenergie (Qref): 19,07 kWh

- Jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienzklasse: A

- Warmwasserbereitungs-Energieeffizienzklasse: A

- Jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz: 94 %

- Warmwasserbereitungs-Energieeffizienz: 80 %

- Nenn-Wärmeleistung: 29 kW

- Jährlicher Energieverbrauch: 13191 kWh

- Jährlicher Stromverbrauch: 63 kWh

- Schall-Leistungspegel: 51 dB

- Schwachlastfähig: nein

Temperaturregler:

- Temperaturregler Klasse: II

- Beitrag Raumheizungs-Energieeffizienz: 2 %

Energieeffizienz Verbund

(Trinkwassererwärmung): 80 %

Energieeffizienz Verbund (Heizung): 96 %

Energieeffizienzklasse Verbund (Trinkwassererwärmung): A

Energieeffizienzklasse Verbund (Heizung): A

Das dazugehörige Abgassystem finden Sie hier

Wichtig! Um eine längere Haltbarkeit Ihrer Heizungsanlage zu gewährleisten ist es notwendig das Heizungswasser nach der Verordnung VDI 2035 aufzubereiten. Bei den meisten Herstellern ist es auch eine Voraussetzung der Garanieleistung. Sie können auch aufbereitetes Wasser bei uns erwerben

Sie haben einen Artikel günstiger gesehen und möchten uns die Chance geben, ein Gegenangebot zu erstellen?
Dann klicken Sie hier.

Trustami Vertrauenssiegel von Blumenberg-hls
Tel: 03437 700 618