Viessmann Vitodens 300-W 25kW

VIESSMANN Vitodens 300-W
Gas-Brennwertheizgerät für Raumbeheizung und Trinkwassererwärmung in Verbindung mit separatem Speicher-Wassererwärmer. Gas-Brennwertkessel nach EN 15502 als Wandgerät für raumluftunabhängigen Betrieb oder für raumluftabhängigen Betrieb nach TRGI, CE-zertifiziert und bauartgeprüft. Für geschlossene Heizungsanlagen nach EN 12828.
Im Gerät integriert sind :
Komplette Wärmezelle bestehend aus Wärmetauscher mit Inox-Radial-Heizfläche aus Edelstahl, eingebautem Ausdehnungsgefäß mit modulierendem MatriX-Plus-Brenner, komplett mit drehzahlgeregeltem Gebläse und integriertem Gaskombiregler, elektronische Verbrennungsregelung Lambda Pro Plus, Ionisations-Flammenüberwachung und elektrischer Hochspannungszündung. Für Erd- und Flüssiggas nach EN 15502 geprüft und zugelassen. Hydraulik mit
eingebauter, drehzahlgeregelter Hocheffizienz-Umwälzpumpe, Volumenstromsensor und automatischem Entlüfter. Mit angebauter Kesselverkleidung aus Stahlblech, epoxidharz-beschichtet, Farbe vitopearlwhite.

Mit witterungsgeführter, digitaler Kessel- und Heizkreisregelung mit 7 Zoll Farb-Touchdisplay. Für den Betrieb mit gleitend abgesenkter Kesselwassertemperatur. Für Heizungsanlagen mit einem angeschlossenen Heizkreis und/oder in Verbindung mit je einem Erweiterungssatz (Zubehör) für einen, zwei oder drei Heizkreis(e) mit Mischer. Für den Heizkreis (ohne Mischer) mit hydraulischer Weiche und Heizkreispumpe ist eine Erweiterung (Zubehör) erforderlich. Mit zwei Pumpenausgängen für eine Umwälzpumpe zur Speicherbeheizung, eine sekundäre Heizkreispumpe, eine Trinkwasserzirkulationspumpe (abhängig vom Hydraulikschema). Zeiträume für die Heizkreise, Trinkwassererwärmung und Zirkulationspumpe getrennt einstellbar. Mit Speichertemperaturregelung, automatischer Sommer-/Winterzeitumstellung, integriertem Diagnosesystem, Wartungsmeldung und kontrollierter Estrichtrocknung mit Wirkung auf alle Heizkreise. Einstellungen für Betriebsarten, Komfortfunktion (Partybetrieb), Ferienprogramm, Ferien-zu-Hause-Programm, Schornsteinfegerprüfung, bedarfsabhängige Heizkreispumpen- und Brennerabschaltung sowie Sommersparbetrieb und variable Heizgrenze. Möglichkeit zur Einstellung von Raumtemperatur und Trinkwassertemperatur und Abfrage von Temperaturen. Einfache Bedienung durch Farb-Touchdisplay mit Klartextunterstützung, großer Schrift und kontrastreicher Darstellung sowie kontextbezogener Hilfe. Kommunikationsfähig über PlusBus, WLAN und LowPower-Funk. Funk-Modul integriert im Gerät. Anschluss externes Betriebsprogramm mit Wirkung auf alle
Heizkreise über Erweiterung als Zubehör über PlusBus möglich. Anschluss leitungsgebundener Fernbedienung Vitotrol 200-E (PlusBus-Teilnehmer, max. 2 Stück, Zubehör) oder Anschluss einer Funk-Fernbedienung Vitotrol 300-E (max.
1 Stück, Zubehör) über integriertes Funk-Modul und Funktionserweiterungen (Zubehör) über PlusBus. Gerät enthält Anlagenschalter, elektronischen Maximaltemperaturbegrenzer, Temperaturwächter und Temperaturbegrenzer, Betriebs- und Störungsanzeige. Solare Trinkwassererwärmung ist in Verbindung mit der Erweiterung EM-S1 (Zubehör) für Wandmontage möglich. Ein Kollektortemperatursensor und ein Speichertemperatursensor gehören zum Lieferumfang der Erweiterung EM-S1.

Lieferumfang:
Komplettes Gas-Brennwertheizgerät mit Inox-Radial-Heizfläche aus Edelstahl, MatriX-Plus Gasbrenner für Erd- und Flüssiggas, eingebautem Ausdehnungsgefäß, Hydraulik mit drehzahlgeregelter Umwälzpumpe, eingebauter Kesselkreisregelung, Bedienteil mit 7-Zoll Farb-Touchdisplay, abgasseitigem Kesselanschluss-Stück und leitungsgebundenen Außentemperatursensor.

Nenn-Wärmeleistung (Betrieb mit Erdgas) bei:
- Heizbetrieb 50/30 Grad C: 1,9 - 25
- Heizbetrieb 80/60 Grad C: 1,7 - 22,7
- Trinkwassererwärmung: 22,7 kW
Nenn-Wärmeleistung (Betrieb mit
Flüssiggas) bei:
- Heizbetrieb 50/30 Grad C: 2,5 - 25 kW
- Heizbetrieb 80/60 Grad C: 2,2 - 22,7 kW
- Trinkwassererwärmung: 22,7 kW
Abmessungen:
- Länge: 360 mm
- Breite: 450 mm
- Höhe: 700 mm
- Gewicht: 37 kg
Zul. Betriebsdruck: 3 bar
Abgasanschluss: 60 mm
Zuluftanschluss: 100 mm
Energieeffizienzindex EEI (Umwälzpumpe): = 0,2
Inhalt Ausdehnungsgefäß: 10 l
Norm-Nutzungsgrad Hs: bis 98 %
Technische Daten zur Bestimmung der
Energieeffizienzklasse (ErP-Label):
Heizkessel:
- Jahreszeitbedingte
Raumheizungs-Energieeffizienzklasse: A
- Nenn-Wärmeleistung: 23 kW
- Jahreszeitbedingte
Raumheizungs-Energieeffizienz: 94 %
- Jährlicher Energieverbrauch: 10511 kWh
- Schall-Leistungspegel: 42 dB
Temperaturregler:
- Temperaturregler Klasse: II
- Beitrag Raumheizungs-Energieeffizienz: 2 %
Energieeffizienz Verbund (Heizung): 96 %
Energieeffizienzklasse Verbund (Heizung): A
Bestell-Nr.: B3HF003

Das dazugehörige Abgassystem finden Sie hier

Produkt-ID: Vitodens 300 B3HF003

verfügbar Lieferzeit 1-7 Werktage

3.203,30 EUR

incl. 19% USt. incl. Versand
St

Wichtig! Um eine längere Haltbarkeit Ihrer Heizungsanlage zu gewährleisten ist es notwendig das Heizungswasser nach der Verordnung VDI 2035 aufzubereiten. Bei den meisten Herstellern ist es auch eine Voraussetzung der Garanieleistung. Sie können auch aufbereitetes Wasser bei uns erwerben

  • Vorteile
  • Regelung

■ Norm-Nutzungsgrad: bis 98 % (Hs)/109 % (Hi)
■ Großer Modulationsbereich 1:5
■ Großer Wasserinhalt, geringe Takthäufigkeit auch bei niedriger Wärmeabnahme
■ Langlebig und effizient durch Inox-Radial-Wärmetauscher
■ MatriX-Gasbrenner mit hoher Nutzungsdauer durch Edelstahl-MatriX-Gewebe – unempfindlich bei hoher Temperaturbelastung
■ Stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe (entsprechend Energielabel A)
■ Einfach zu bedienende Vitotronic-Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige
■ Bedienteil der Regelung auch auf einem Wandsockel (Zubehör) montierbar
■ Lambda Pro Control Verbrennungsregelung für alle Gasarten–Gebühreneinsparung durch Verlängerung der Überprüfungsintervalle auf 3 Jahre
■ SMART: präventive Wartungsmeldung – hohe Geräteverfügbarkeit, planbare Wartung
■ Leiser Betrieb durch niedrige Gebläsedrehzahl
■ Testsieger Stiftung Warentest 07/2010

Vitotronic 200 Typ HO2B

Funktion

■ Witterungsgeführte Regelung der Kesselwasser- und/oder Vorlauftemperatur
■ Regelung von einem Heizkreis ohne Mischer und zwei Heizkreisen mit Mischer
■ Elektronische Maximal- und Minimaltemperaturbegrenzung
■ Bedarfsabhängige Heizkreispumpen- und Brennerabschaltung
■ Einstellung einer variablen Heizgrenze
■ Pumpenblockierschutz
■ Frostschutzüberwachung der Heizungsanlage
■ Integriertes Diagnosesystem
■ Wartungsanzeige
■ Speichertemperaturregelung mit Vorrangschaltung
■ Regelung der solaren Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung in Verbindung mit Solarregelungsmodul, Typ SM1
■ Anzeige des Solarenergieertrags
■ Zusatzfunktion für die Trinkwassererwärmung (kurzzeitiges Aufheizen auf eine höhere Temperatur)
■ Programm Estrichtrocknung
■ Externes Einschalten und Sperren (in Verbindung mit Erweiterung EA1)